Schnelle & einfache Tomatensauce

Italienisches Essen mag fast jeder. Doch bei der Frage ob Pizza oder Pasta gibt es oftmals Unstimmigkeiten. Darum dachten wir uns wir stellen euch ein schnelles und einfaches Rezept zur Verfügung welches beide Bedürfnisse abdeckt. 

Tomatensauce à la Taskrookie

schnell, einfach und unkompliziert

davide-ragusa-359312.jpg

Zutaten

Olivenöl
4 Knoblauchzehen, geschält und geschnitten
1 Bund frischen Basilikum oder gepflückte Blätter  
3 x 400 g Dosentomaten oder ganze überreife Tomaten
Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

So einfach gehts

1. Nimm eine  Teflon-Pfanne mit viel Olivenöl und stelle sie auf den Herd.

2. Brate den Knoblauch darin an, bis er eine leicht bräunliche Farbe bekommt.

3. Gib nun das Basilikum und die Tomaten dazu. Zerkleinere die Tomaten mit der hinteren Seite deines Holzkochlöffels so gut es geht.

4. Würze die Sauce mit Salz und Pfeffer. Sobald sie anfängt zu kochen, nimm die Sauce vom Herd und gieße die Soße durch ein grobes Sieb in ein Schüssel. 

Tip: Verwenden Sie hierbei den Holzlöffel, um die Tomatenstücke mit durchzusieben. Die Knoblauchzehen und der Basilikum bleibt im Sieb zurück. Achte darauf, dass nichts von der tollen Tomaten-Masse im Sieb zurückbleibt.

5. Gieße deine Tomatensauce zurück in die Pfanne und lass sie kurz aufkochen. Drehe die Temperatur herunter, sobald die Flüssigkeit kocht und lassen die Sauce noch für ca. 5 Minuten köcheln. So kann sie ihren einzigartigen Geschmack entfalten. Fertig!

Tip: Füll deine Tomatensauce in kleine Marmeladengläschen und stelle sie in den Kühlschrank, so hält sie mind. 1 Woche. Oder fülle sie in eine Eiswürfelform und friere sie ein. 
eat what makes you happy
Und falls du keine Lust oder Zeit hast selbst zu kochen, poste einfach einen Kochtask! ;)
TaskrookieTaskrookieComment