Der Winter steht vor der Tür

Der+Winter+kommt.jpeg

Wie du deine Wohnung erwärmst ohne deine Stromkosten erhöhen zu müssen

Während es draußen kalt, verregnet und nebelig ist kannst du dir mit ganz einfachen und schnellen Hacks helfen. Wenn du folgende Tipps beachtest, braucht du vielleicht keinen Handwerker um deine Wohnung auf die kalten Tage vorzubereiten. 

 

Hier ein Paar Tipps

Fenster isolieren

Sowohl der Herbst als auch der Winter sind für ihre kalten Winde bekannt. Man hat das Gefühl es zieht aus allen Ecken. Altbauwohnungen sind hier meist betroffen. Dichte deine Fenster ganz einfach mit einem Fensterisolierband aus dem Baummarkt ab. Die wirst schnell einen Unterschied spüren.

mihai-surdu-185736.jpg

Kamin reinigen

Gehörst du zu den Glücklichen die sich an verschneiten Tagen vor ein luschiges Kaminfeuer legen können? Nach der Sommerpause muss dieser Unbedingt gereinigt werden. Hier ist besondere Vorsicht zu genießen, denn ein verstopfter Kamin kann schnell für alle Betroffene gefährlich werden. Bitte informiere dich gründlich über eine Kaminreinigung. Falls man dies nicht selber erledigen kann unbedingt professionelle Hilfe suchen.

wesley-tingey-182283.jpg

 

Pölster in Doppelfenster

Wien ist bekannt für seine schönen Altbauhäuser. Doch nur 90% davon sind saniert und haben neue Fenster. Um hier einen Zug zu vermeiden können ganz einfach und schnell Pölster in die Fensterkästen gelegt werden. Diese können gleich als neues Deko-Element deine Wohnung verschönern.

alisa-anton-182057.jpg

Eingangstür

Um einen Zug aus dem Stiegenhaus zu vermeiden kann man ähnlich wie bei den Fenstern eine lange „Polsterwurst“ nähen und vor die Eingangstüre legen. Man sollte hier beachten, dass die Fülle des Polsters ein Gemisch aus Schaumstoff und eventuell Sand ist, damit er nicht leicht verrutscht. Oder montiere über deiner Eingangstüre eine Vorhangstange, kaufe eine lässigen aber schweren Stoff (oder füttern) und verbiete somit der Kälte den Einlass. 

craig-whitehead-253941.jpg

Wenn du das alles gemacht hast, mach dir einen warmen Tee, kuschel dich aufs Sofa und genieße die Wärme!

 
TaskrookieComment